Sachleistungen

Philipps-Universität Marburg - Brailledrucker

Allgemeine Informationen

Institution: 
Philipps-Universität Marburg
Name: 
Brailledrucker
Kontakt: 
Frau Kortus
E-Mail: 
kortus@verwaltung.uni-marburg.de

Beschreibung der Förderung

Die Philipps-Universität Marburg legt sehr großen Wert auf die Gleichstellung von Studenten mit einer Behinderung. Die Universität ist bundesweit die Hochschule mit dem größten Anteil schwerstbehinderter Studenten. Für blinde Studenten steht ein Braille-Drucker zur Verfügung, um diesen Studenten den Zugang zu den Unterrichtsmaterialien zu ermöglichen.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Diese Förderung richtet sich an blinde Studenten an der Philipps-Universität Marburg.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.