Sachleistungen

Philipps-Universität Marburg - Bereitstellung von nicht EDV-gestützten sehgeschädigtenspezifische Hilfsmitteln

Allgemeine Informationen

Institution: 
Philipps-Universität Marburg
Name: 
Bereitstellung von nicht EDV-gestützten sehgeschädigtenspezifische Hilfsmitteln
Kontakt: 
Frau Kortus
E-Mail: 
kortus@verwaltung.uni-marburg.de

Beschreibung der Förderung

Für blinde und stark sehbehinderte Studenten werden nicht-EDV-gestützte technische Hilfsmittel an der Philipps-Universität Marburg zur Verfügung gestellt, um diesen Studenten da Studium zu erleichtern.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Diese Förderung richtet sich an blinde oder schwer sehbehinderte Studenten an der Philipps-Universität Marburg.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.