Sachleistungen

Universität Kassel - Literaturversorgung für Sehgeschädigte in der Universitätsbibliothek Kassel

Allgemeine Informationen

Institution: 
Universität Kassel
Name: 
Literaturversorgung für Sehgeschädigte in der Universitätsbibliothek Kassel
Kontakt: 
Frau Hagenauer
E-Mail: 
s.h.hagenauer@uni-kassel.de

Beschreibung der Förderung

Die Universität Kassel hat diese Förderung ins Leben gerufen. Ziel ist es, behinderte Studierende zu unterstützen und ihnen das Studium zu erleichtern. Für sehgeschädigte Studenten wird die Versorgung mit nutzbarer Literatur angeboten.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Voraussetzung ist ein Studium an der Universität Kassel. Es muss eine Sehbehinderung vorliegen.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.