Sachleistungen

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main - Computer-Arbeitsraum für Rollstuhlfahrende, gehbehinderte oder sehbehinderte Studierende

Allgemeine Informationen

Institution: 
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Name: 
Computer-Arbeitsraum für Rollstuhlfahrende, gehbehinderte oder sehbehinderte Studierende
Kontakt: 
Dorothee Müller

Beschreibung der Förderung

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main richtet sich mit diesem Angebot an rollstuhlfahrende, gehbehinderte oder sehbehinderte Studierende. Sie haben die Möglichkeit im Computer-Arbeitsraum für Behinderte zu arbeiten. Zwei PC-Arbeitsplätze befinden sich im Sozialzentrum, Zimmer Nummer 4 (Erdgeschoss) in der sogenannten Neuen Mensa. Beide PC-Arbeitsplätze sind mit einer Spracherkennungs- und Vergrößerungssoftware ausgestattet. Sechs Schließfächer sind auch vorhanden.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Dieses Angebot ist reserviert für rollstuhlfahrende, gehbehinderte oder sehbehinderte Studenten der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.