Finanzielle Unterstützung

Stadt Hannover - finanzielle Hilfe zur Pflege

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Hannover
Name: 
finanzielle Hilfe zur Pflege
Kontakt: 
Fachbereich Soziales der Stadt Hannover
E-Mail: 
50.23@hannover-stadt.de

Beschreibung der Förderung

Zu den Leistungen der häuslichen Versorgung zählen: Pflegegeld, Aufwendungen für private Pflegekräfte oder ambulante Pflegedienste sowie Sozialstationen, Beihilfen, Pflegehilfsmittel, z. B. Pflegebetten, Beiträge zur Alterssicherung von Pflegepersonen soweit keine andere Alterssicherung gegeben ist, Familienentlastender Dienst.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Personen, die wegen einer Krankheit oder einer Behinderung für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen Lebens – bei der Körperpflege, der Ernährung, der Mobilität und zusätzlich bei der hauswirtschaftlichen Versorgung – auf Dauer in erheblichem Maße der Hilfe benötigen, können Anspruch auf Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII haben.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.