Finanzielle Unterstützung

Stadt Düsseldorf - finanzielle Hilfe für Gehörlose

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Düsseldorf
Name: 
finanzielle Hilfe für Gehörlose
Kontakt: 
Abteilung für Senioren, Behinderte und Pflegebedürftige
E-Mail: 
soziale-sicherung@duesseldorf.de

Beschreibung der Förderung

Die Hilfe für Gehörlose ist eine finanzielle Hilfe in Höhe von 77 Euro monatlich, die unabhängig vom Einkommen und Vermögen beantragt werden kann. Sie wird vom Landschaftsverband Rheinland gezahlt. Der Antrag kann sowohl dort als auch beim Amt für soziale Sicherung und Integration der Landeshauptstadt Düsseldorf gestellt werden.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Gehörlosenhilfe erhalten gehörlose Menschen und Menschen mit an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit. Die Taubheit muss angeboren oder bis zum 18. Lebensjahr eingetreten sein. Die Leistung erhalten nur Personen, die in Nordrhein-Westfalen leben und keine vergleichbaren Hilfen erhalten.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.