Finanzielle Unterstützung

Stadt Hamburg - Mobilitätspauschale für den Transport mit Behindertenfahrdiensten

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Hamburg
Name: 
Mobilitätspauschale für den Transport mit Behindertenfahrdiensten
Kontakt: 
Grundsicherungs-und Sozialdienststelle im Bezirk des Wohnsitzes

Beschreibung der Förderung

Für behinderte Menschen, die auf Grund Ihrer Behinderung auf spezielle Fahrzeuge und Hilfen angewiesen sind, stellt die Stadt Hamburg verschiedene Transportangebote zur Verfügung. Für die dadurch entstehenden Mehrkosten kann eine Beförderungspauschale beantragt werden. Sollte das Budget in Einzelfällen nicht ausreichend sein, kann eine Aufstockung für die Dauer von bis zu zwei Monaten im Jahr gewährt werden.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderung, die besondere Fahrzeuge oder Hilfen benötigen.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.