Finanzielle Unterstützung

Stadt Hamburg - Erstattung der Fahrtkosten zur Hochschule

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Hamburg
Name: 
Erstattung der Fahrtkosten zur Hochschule
Kontakt: 
Grundsicherungs-und Sozialdienststelle im Bezirk des Wohnsitzes

Beschreibung der Förderung

Die Stadt Hamburg gewährt im Rahmen der Eingliederungshilfe Leistungen für behinderte Studierende, die zum Besuch einer Hochschule erforderlich sind. Für behinderte Studierende die Fahrtkosten zwischen Wohnung und Hochschule, die in der allgemeinen Ausbildungsförderung nicht enthalten sind.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Die Übernahme der Fahrtkosten im Rahmen der Eingliederungshilfe kann von Studierenden mit Behinderung und von Behinderung bedrohten Studierenden beantragt werden. Die Person muss mit ihrem Hauptwohnsitz in Hamburg gemeldet sein. Zuständig für Antragstellung und Bewilligung ist die Grundsicherungs- und Sozialstelle in dem Bezirk, in dem der Wohnsitz liegt.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.