Finanzielle Unterstützung

FernUniversität in Hagen - Erlass oder Ermäßigung der Bezugsgebühr für das Studienmaterial für behinderte Studierende

Allgemeine Informationen

Institution: 
FernUniversität in Hagen
Name: 
Erlass oder Ermäßigung der Bezugsgebühr für das Studienmaterial für behinderte Studierende
E-Mail: 
gebuehren@fernuni-hagen.de

Beschreibung der Förderung

Die FernUniversität erlässt oder ermäßigt bedürftigen Studierenden auf Antrag die Bezugsgebühr für das Studienmaterial. Informationen erhalten Sie über das Service-Center und im Studierendensekretariat. Das zuständige Studentenwerk Dortmund berücksichtigt auf Antrag eine Behinderung oder Krankheit als besondere Härte, die den BAföG-Bezug verlängern kann.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Von dem örtlichen Sozialamt bzw. der Agentur für Arbeit können Bedürftige – neben der regulären Hilfe zum Lebensunterhalt bzw. Grundsicherungsleistungen – unter anderem auch Hilfe zur Ausbildung erhalten. Beispiele sind Büchergeld, Vorlesekosten oder Fahrtkosten.

Bewerbungstermine

Uns liegen die folgenden Bewerbungstermine vor:
Deadline: 
31.01.
31.07.