Finanzielle Unterstützung

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main - Möglichkeit der Rückerstattung des Anteils für das RMV-Ticket für Schwerbehinderte

Allgemeine Informationen

Institution: 
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Name: 
Möglichkeit der Rückerstattung des Anteils für das RMV-Ticket für Schwerbehinderte
Kontakt: 
MainSWerk - Studentenwerk Frankfurt am Main
E-Mail: 
haertefonds@studentenwerkfrankfurt.de

Beschreibung der Förderung

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main bietet die Möglichkeit der Rückerstattung des Anteils für das RMV-Ticket für Schwerbehinderte. Die Rückerstattung erfolgt über den Semesterticket-Härtefonds bei der J. W. Goethe-Universität.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Dieses Angebot gilt für schwerbehinderte Studenten der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, die das Recht auf eine KfZ-Steuerbefreiung haben. Das sind Studierende, die einen Ausweis mit orangenem Flächenaufdruck und ein Beiblatt mit gültiger Wertmarke besitzen. Es handelt sich dabei um eine unentgeltliche Beförderung.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.