Finanzielle Unterstützung

Stadt Trier - Blindenhilfe

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Trier
Name: 
Blindenhilfe
Kontakt: 
Gerd Dahm

Beschreibung der Förderung

Die Stadt Trier gewährt Blindenhilfe für ihre EinwohnerInnen. Die Behinderten haben das Recht durch Blindenhilfe die Mehrkosten, die durch ihre Sehbehinderung entstehen, auszugleichen.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Dieses Angebot gilt für blinde und stark sehbehinderte Personen mit Hauptwohnsitz in Rheinland-Pfalz. Falls die blinde Person in einer stationären Einrichtung wohnt und ihre Kosten von einem öffentlichen Leistungsträger gedeckt werden, wird die Blindenhilfe um den Betrag dieser Kosten, aber dann auch höchstens um 50 Prozent verringert.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.