Finanzielle Unterstützung

Stadt Darmstadt - Zuschüsse zu Erholungs- und Freizeitmaßnahmen

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Darmstadt
Name: 
Zuschüsse zu Erholungs- und Freizeitmaßnahmen
Kontakt: 
Claudia Werner

Beschreibung der Förderung

Aufgabe der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen ist es, eine drohende Behinderung zu verhüten oder deren Folgen zu beseitigen oder zu mildern. Weiteres Ziel ist, den behinderten Menschen in die Gesellschaft einzugliedern und ihn zu einem weitgehend selbständigen Leben zu befähigen. Zu den Leistungen der Eingliederungshilfe gehören Zuschüsse zu Erholungs- und Freizeitmaßnahmen.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Anspruch haben Personen, die nicht nur vorübergehend geistig, seelisch oder körperlich wesentlich behindert sind oder von einer solchen Behinderung bedroht sind. Die Leistungen der Eingliederungshilfe sind gegenüber den Leistungen anderer Sozialleistungsträger/Rehabilitationsträger (z. B. Krankenkasse, Rentenversicherungsträger, Arbeitsagentur, Unfallversicherungsträger) nachrangig.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.