Assistenzleistungen

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg - Scan-Service für sehbehinderte Studierende

Allgemeine Informationen

Institution: 
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Name: 
Scan-Service für sehbehinderte Studierende
Kontakt: 
Anja Münz 
E-Mail: 
anja.muenz@zuv.uni-heidelberg.de

Beschreibung der Förderung

Handicap-Team der Universität Heidelberg bietet folgenden Service an: Texte von geringem Umfang, wie beispielsweise wissenschaftliche Aufsätze, Vorlesungsskripte o.Ä. können direkt eingescannt werden. Nachdem der Text gescannt wird, wird es den Studierenden in dem gewünschten Dateiformat per E-Mail zukommen.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Es handelt sich um eine Hilfe allen Studierenden mit Sehbehinderung.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.