Assistenzleistungen

Fachhochschule Coburg - Vertretung der Interessen behinderter Menschen bei Verbänden und Behörden

Allgemeine Informationen

Institution: 
Fachhochschule Coburg
Name: 
Vertretung der Interessen behinderter Menschen bei Verbänden und Behörden
Kontakt: 
Mathias Stübinger
E-Mail: 
mathias.stuebinger@hs-coburg.de

Beschreibung der Förderung

Die Hochschule Coburg hat es sich zum Ziel gesetzt, allen Studierenden mit Behinderung / chronischer Erkrankung eine möglichst gleichberechtigte, uneingeschränkte Teilhabe am Studium zu ermöglichen und Ihnen die selbstbestimmte Bewältigung ihres Studiums zu ermöglichen. Unter dieser Zielsetzung wurde die Position des Beauftragten für Studierende mit Behinderung geschaffen. Dieser bietet individuelle Beratung und Information für Studierende mit Handicap und unterstützt bei allen Angelegenheiten rund um den Studienalltag.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Diese Assistenzleistung wird allen Studierenden mit Mobilitäts-, Seh- oder Hörbehinderung wie auch mit chronischen physischen und psychischen Erkrankungen angeboten. Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit dem Beauftragten für Studierende mit Behinderung, um alle Beratungsangebote und Informationen zu erhalten.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.