Assistenzleistungen

Stadt Heidelberg - Behindertenfahrdienst

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Heidelberg
Name: 
Behindertenfahrdienst
Kontakt: 
Amt für Soziales und Senioren
E-Mail: 
sozialamt@heidelberg.de

Beschreibung der Förderung

Die Stadt Heidelberg bietet außergewöhnlich gehbehinderten Bürgerinnen und Bürgern, die innerhalb Heidelbergs an kulturellen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen möchten, einen besonderen Fahrdienst an. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz werden sie bis zu achtmal im Monat zum gewünschten Ziel hin- und zurückgebracht.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Die Kunden haben einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkmal aG (außergewöhnlich gehbehindert) oder Ihre Gehbehinderung lässt sich mittels Formblatt HB/A durch das Gesundheitsamt feststellen und keine ausreichenden finanziellen Mittel.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.