Assistenzleistungen

Stadt Rostock - Fahrdienste für Behinderte

Allgemeine Informationen

Institution: 
Stadt Rostock
Name: 
Fahrdienste für Behinderte
Kontakt: 
Amt für Jugend und Soziales der Stadt Rostock

Beschreibung der Förderung

Die Stadt Rostock bietet Beratung und Kontakte in Bezug auf Fahrienste in Rostock an. Zielgruppe sind dabei v.a. Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen, chronischen Krankheiten oder Menschen, die aufgrund ihrer Lebenssituation ihren Alltag nicht eigenständig meistern können.

Voraussetzung zum Empfang der Förderung

Alle Menschen, die eine Mobilitätshilfe in Anspruch nehmen wollen, können jederzeit mit den angegebenen Organisationen Kontakt aufnehmen um mögliche Hilfen zu erörtern und alle Fragen zu besprechen.

Bewerbungstermine

Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.